Smarte Lösungen über Verbraucher

So steuern Sie Ihren Energieverbrauch optimal

Eigenverbrauch bedeutet: Sie verbrauchen den Strom, den Ihre Solaranlage erzeugt, ohne Umweg über das Stromnetz selbst. Das zahlt sich aus, denn mit jeder Kilowattstunde Eigenverbrauch sparen Sie Netznutzungskosten. Sie steuern dies selbst, wenn Sie über Tag Ihr Elektroauto laden oder die Wäsche waschen – also dann, wenn Ihre Solaranlage Strom produziert. Doch um Produktion und Verbrauch optimal aufeinander abzustimmen, braucht es eine automatische Steuerung der Verbraucher. Das ist nicht bloss nachhaltig und effizient, sondern auch komfortabel.

Kosten der Netznutzung reduzieren

Komfortservice geniessen

Komfort steigern

Kontaktieren Sie uns

Raphael Studer

056 675 80 00

raphael.studer@efa-freiamt.ch

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen rund um Strom.

Verbraucher-Optimierung

Um Ihren Energieverbrauch zu optimieren, haben Sie grundsätzlich zwei Optionen: Zum einen können Sie regelbare Verbraucher (Waschmaschine, Wärmepumpe, Boiler usw.) gezielt während den Zeiten der Solarstromproduktion ansteuern, oder Sie speichern überschüssige Energie mit Hilfe einer Batterie für den Verbrauch zu einem beliebigen Zeitpunkt. Die Wahl des Batteriespeichers hängt stark von der Auslegung der Solaranlage ab. Am kostengünstigsten ist ein Einbau bei der Realisierung der Solaranlage. Mit einem Batteriespeicher kann der Eigenverbrauch des produzierten Sonnenstroms massiv erhöht werden.

 

Energiemanagement-Systeme

Das ganze Potenzial der lokalen Solarstromproduktion lässt sich allerdings nur dann nutzen, wenn die Steuerung automatisch erfolgt. Basis dieser Steuerung sind unsere umfassenden Energiemanagement-Systeme. All diesen Systemen gemeinsam ist die Überwachung – das Monitoring – des Zusammenspiels von Verbrauchern wie Boiler, Wärmepumpe oder Ladestation fürs E-Auto und der Stromproduktion.

 

Monitoring-Optionen

Self Care – das Standard-Monitoring informiert über Energieflüsse der Produktion, Netzbezug und Netzeinspeisung. Bei angeschlossenem Energiespeicher sind Informationen zur Batterie ersichtlich. Verbraucher steuern Sie ohne eine App ganz einfach durch das Ein- und Ausschalten von Hand.

Passive Care – die umfassenderen Monitoring-Lösungen der Energie Freiamt bieten den Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, selbst einzugreifen oder eine Intervention unsererseits auszulösen.

Active Care – gehen Sie mit uns sogar noch einen Schritt weiter, und wählen Sie ein aktives Störungs- und Steuerungsmanagement über die Energie Freiamt. Tritt ein Problem auf, erhalten wir direkt eine entsprechende Meldung und haben die Möglichkeit, sofort zu reagieren. Sie brauchen sich dabei um nichts zu kümmern.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV)

Produziert Ihre Solaranlage mehr Strom, als Sie brauchen, können Sie den Überschuss auch mit der Nachbarschaft teilen.

Elektromobilität

Wir bieten individuelle Lösungen zum Laden Ihres Elektroautos. Finanzierung inklusive.

 

 

Energieberatung

Im Rahmen unseres Beratungs­angebots machen wir eine detaillierte Bestandesaufnahme und unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Projekts.