Wir sorgen für Wärme

Als Wärmeversorger setzen wir bei unseren Heizungsanlagen auf nachhaltige Energiequellen wie Grundwasser, Erdwärme, Luft, Holz oder Abwasser.

Wärmeenergie-Contracting

Für unsere Heizsysteme bieten wir flexible Energie-Contracting-Modelle. Das bedeutet: Wir konzipieren, bauen, betreiben und finanzieren die Anlage. Mit anderen Worten: Sie bekommen in Sachen Heizen und Kühlen ein «Rundum-sorglos-Paket». Dank unserer Erfahrung betrachten wir Ihre Situation ganzheitlich und beziehen neben der Heizung auch alle anderen Energiesysteme wie Photovoltaik, E-Mobilität und Speicher in unsere Überlegungen mit ein. Denn unser Ziel ist es, langfristig zuverlässige, kostengünstige und energieeffiziente Lösungen zu finden und natürlich einen möglichst kleinen CO2-Fussabdruck zu hinterlassen.

Kontaktieren sie uns

Michael Bischof

Leiter Netze

056 675 80 00

michael.bischof@efa-freiamt.ch

Carina Ketterer

Projektleiterin Wärme

056 675 80 00

carina.ketterer@efa-freiamt.ch

Wärmeenergie beziehen

Die Energie Freiamt betreibt in Muri aktuell 17 Wärmezentralen. Alle Anlagen mit Wärmepumpe werden zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen versorgt. Bei älteren Anlagen sichern schadstoff­arme Ölkesselanlagen zu Spitzenzeiten die Wärmeproduktion. Die Primärenergie sämtlicher Wärme­pumpen wird aus ARA-Abwasser und Grundwasser oder über Erdsonden gewonnen beziehungsweise der Luft entzogen. Mit diesem Konzept erzielt die Energie Freiamt eine überdurchschnittliche Verfügbarkeit mit einem kleinen CO2-Fussabdruck.

Links und Downloads

Das könnte Sie auch noch interessieren

Solarstrom optimal nutzen

Machen Sie das Beste aus Ihrem Sonnenstrom, und optimieren Sie den Eigenverbrauch.

 

Solaranlage bauen

Produzieren Sie Ihren Strom selbst! Mit einer Photovoltaikanlage schaffen Sie einen Mehrwert und investieren nachhaltig in Ihre Energiezukunft.

Energieberatung

Im Rahmen unseres Beratungsangebots machen wir eine detaillierte Bestandesaufnahme und unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Projekts.