Temporär Strom beziehen

Wo immer Sie Energie brauchen

Sie benötigen Strom für einen Festbetrieb, einen Zirkus oder eine Baustelle? Kein Problem. Die Energie Freiamt liefert Ihnen die nötige Power genau dorthin, wo Sie sie brauchen. Wir installieren zum vereinbarten Zeitpunkt den Übergabekasten vor Ort. Temporäre Netzanschlüsse gibt es bis zu einem maximalen Strombezug von 160 A. Bei grösserem Bedarf können auch individuelle Lösungen angeboten werden.

Das müssen Sie wissen

Die Energie Freiamt kümmert sich um die Installation des Übergabekastens vor Ort. Den Anschluss zum Bau- oder Event-Stromverteiler können Sie selber machen oder uns in Auftrag geben. Die Abrechnung erfolgt quartalsweise. Temporäre Installationen, die über längere Zeit benötigt werden, werden gemäss Verordnung über elektrische Niederspannungs-Installationen (NIV) jährlich zur Kontrolle aufgeboten.

Stromprodukt Flex – Unkompliziert zum Strom

Für temporäre und nicht ganzjährig genutzte Netzanschlüsse stellen wir das Stromangebot Flex bereit. Es beinhaltet sowohl die Netznutzung als auch den Strom, der aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen stammt. Die Installation des temporären Stromzählers ist dabei nicht Teil des Leistungsumfangs und wird separat in Rechnung gestellt.

Kontaktieren Sie uns

056 675 80 00

info@efa-freiamt.ch

Wir beraten Sie gerne zu allen Themen rund um Strom.

Downloads

Das könnte Sie auch noch interessieren

Elektroinstallation

Mit Strom kennen wir uns aus. Egal, ob Sie nur eine kleine Installations- oder Wartungsarbeit vergeben möchten oder ein komplexes Gebäude planen.

Strom beziehen – Haushalte und Kleingewerbe

Kompromisslos in Sachen Ökologie: unsere Angebote für Haushalte und Kleingewerbe bis 100'000 kWh Verbrauch pro Jahr.

Energieberatung

Wir analysieren dabei Ihre Situation, Ihre Verbraucher sowie Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit Ihrer Investition.